Welche Zubereitungsarten den Körper in Balance bringen

Ob Gurke oder Grünkohl, Kräutertee oder Kuhmilch – jedes Lebensmittel hat eine thermische Wirkung. Das nutzen die grossen naturheilkundlichen Medizinalsysteme, um Körper und Geist in Balance zu bringen.

Autorin: Petra Horat Gutmann

Hier klicken und weiterlesen: A. Vogel/Essen – Wirkung

Schlagwort: Essen

  • Wärmend oder kühlend – wie Essen auf uns wirkt

    Welche Zubereitungsarten den Körper in Balance bringen Ob Gurke oder Grünkohl, Kräutertee oder Kuhmilch – jedes Lebensmittel hat eine thermische Wirkung. Das nutzen die grossen naturheilkundlichen Medizinalsysteme, um Körper und Geist in Balance zu bringen. Autorin: Petra Horat Gutmann Hier klicken und weiterlesen: A. Vogel/Essen – Wirkung

  • Essen für ein gesundes Herz

    Die American Heart Association hat neue Empfehlungen zur Ernährung veröffentlicht. Die in Circulation (2021; DOI: 10.1161/CIR.0000000000001031) aufgeführten 10 Ernährungstipps sollen nicht nur kardiometabolische Risikofaktoren wie Übergewicht und Diabetes vermeiden. Die US-Kardiologen legen erstmals Wert auf Nachhaltigkeit, und sie kritisieren die gesellschaftlichen Faktoren, die bei vielen Menschen eine gesunde Ernährung verhindern. Hier klicken und weiterlesen: Aerzteblatt

  • Ernährungsdocs bei Instagram

    Die Ernährungs-Docs bei InstagramEssen als Medizin – Tipps von den Ärzten der Ernährungs-Docs und Visite gibt’s auch bei Instagram. mehr

  • Essen für ein gesundes Herz

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind bei uns weit verbreitet. Die richtige Ernährung kann das Herz stärken. weiterlesen: NDR Ernährungsdocs Herzgesunde Ernährung (PDF)Salzarm essen, viel Gemüse und gute Öle nutzen, gesundes Gewicht anstreben: Infos und Lebensmittel auf einen Blick. mehr

  • Frustessen

    Stress, negative und verdrängte Emotionen werden häufig mit dem Verzehr hochkalorischer und ungesunder Lebensmittel kompensiert. Chronisches „Frustessen“ führt zu Übergewicht und Krankheiten.Befreien Sie sich und Ihre Kundinnen und Kunden vom Frustessen, mit unserem neuen Artikel im PharmaWiki: Frustessen