Kategorien
WEB

Psychokardiologie Seelenschmerz am Herz

Die Psychokardiologie befasst sich mit der wechselseitigen Beeinflussung vonHerzerkrankungen und psychischen Konflikten. Die Forschung bestätigt die Wichtigkeit und Wirksamkeit dieses integrativen Ansatzes. Hier klicken und weiterlesen: A. Vogel/GesundheitsthemenWeiterlesenPsychokardiologie Seelenschmerz am Herz

Kategorien
WEB

Das „tödliche Quartett“: Gefahr für Herz und Kreislauf

Geschätzt 15 Millionen Deutsche sind betroffen, trotzdem ist das Krankheitsbild in der Allgemeinheit kaum bekannt. Als Metabolisches Syndrom oder auch „tödliches Quartett“ bezeichnen Mediziner ein Bündel aus Risikofaktoren: zu viel Bauchfett, hohe Blutzucker- und Blutfett-Werte und Bluthochdruck. Jeder dieser Faktoren steigert schon für sich gesehen das Risiko für Gefäßkrankheiten (Arteriosklerose). Mögliche Folgen sind Schlaganfall und Herzinfarkt. Häufig mündet das Metabolische Syndrom…WeiterlesenDas „tödliche Quartett“: Gefahr für Herz und Kreislauf

Kategorien
Rezepte WEB

Bluthochdruck erkennen und behandeln

Chronischer Bluthochdruck macht kaum Beschwerden – steigert aber enorm das Risiko für eine lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankung. Änderungen im Alltag können viel bewirken. Hier klicken und weiterlesen: NDR Ernährungsdocs Bluthochdruck Salzarm und reichlich Gemüse: Diese leckeren Gerichte sind besonders günstig für Menschen mit Bluthochdruck. Hier klicken und weiterlesen: NDR Ernährungsdocs Rezepte Bluthochdruck Die wichtigsten Fakten und Lebensmittelempfehlungen…WeiterlesenBluthochdruck erkennen und behandeln

Kategorien
WEB

Essen für ein gesundes Herz

In Deutschland geht jeder vierte Todesfall auf ein krankes Herz zurück. Koronare Herzkrankheit (KHK), Herzinfarkt und Herzschwäche führen die Statistik an. Herzerkrankungen sind hierzulande die häufigste Todesursache überhaupt. Hier klicken und weiterlesen: NDR Ernährungsdocs Herz Hier klicken für Rezepte: NDR Ernährungsdocs Bluthochdruck oder HerzWeiterlesenEssen für ein gesundes Herz

Kategorien
WEB

Bluthochdruck erkennen und behandeln

Beim Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) ist der Druck in den Gefäßen, die das Blut vom Herzen zu den Organen leiten, chronisch erhöht. Die Erkrankung kommt in den Industrieländern sehr häufig vor, Deutschland liegt sogar europaweit an der Spitze. Mehr als jeder Vierte hierzulande leidet an arterieller Hypertonie, hat also dauerhaft einen Blutdruck von mindestens 140 :…WeiterlesenBluthochdruck erkennen und behandeln