Kategorien
WEB

Mit Bitterstoffen Leber und Galle stärken

Bitterstoffe regen die Verdauung an – und zügeln den Appetit auf Süßes. Dadurch können sie beim Abnehmen helfen. In welchen Lebensmitteln stecken besonders viele Bitterstoffe? Hier klicken und weiterlesen: NDR Ernährungsdocs/BitterstoffeWeiterlesenMit Bitterstoffen Leber und Galle stärken

Kategorien
WEB

Wie viel Eiweiß ist gesund?

Proteine stecken in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln. Unser Körper braucht sie unter anderem für den Aufbau und Erhalt von Muskeln. Zu viel Eiweiß wiederum macht dick. Hier klicken und weiterlesen: NDR Ratgeber GesundheitWeiterlesenWie viel Eiweiß ist gesund?

Kategorien
WEB

Natürliches Antibiotikum – Selbst hergestellt

Antibiotika haben aufgrund ihrer Nebenwirkungen nicht den besten Ruf. Doch haben auch manche Lebensmittel eine antibiotische Wirkung. Wir stellen die Rezeptur vor, mit der Sie sich eine Art natürliches „Antibiotikum“ selbst herstellen können. Anders als herkömmliche Antibiotika wird es im Idealfall vorbeugend eingenommen. Hier klicken und weiterlesen: Zentrum der GesundheitWeiterlesenNatürliches Antibiotikum – Selbst hergestellt

Kategorien
WEB

Weizen vom Mittelmeer dominiert die Welt

Weizen ist eines der bedeutendsten Lebensmittel weltweit. Von der früheren Sortenvielfalt ist allerdings nicht mehr viel übrig, wie eine französische Studie zeigt. Vielmehr dominiert Saatgut aus dem Mittelmeerraum die Welt – von Amerika bis China. Hier klicken und weiterlesen: ORF-ScienceWeiterlesenWeizen vom Mittelmeer dominiert die Welt

Kategorien
WEB

Basenfasten: Die Anleitung

Autor: Carina Rehbergaktualisiert: 31.05.2019 Das Basenfasten ist eine Entschlackungsvariante, bei der man ausschliesslich Mahlzeiten aus rein basischen Lebensmitteln zu sich nimmt. Beim Basenfasten kann man sich also – im Gegensatz zum Heilfasten – satt essen. Doch wie genau funktioniert das Basenfasten? Wir stellen eine Anleitung dazu vor. Hier klicken und weiterlesen: Zentrum der GesundheitWeiterlesenBasenfasten: Die Anleitung