Kategorien
WEB

Warum Brombeeren so gesund sind

Brombeeren sind kalorienarm und reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Auch die Blätter des Brombeerstrauchs gelten als gesund: Sie werden in der Naturheilkunde eingesetzt. Hier klicken und weiterlesen: NDR Ernährungsdocs/BrombeerenWeiterlesenWarum Brombeeren so gesund sind

Kategorien
WEB

Vagus – der Selbstheilungsnerv

Der Nervus vagus spielt eine immense Rolle für unsere Gesundheit. Wir können ihn bei seiner Arbeit unterstützen – durch gezielte Entspannung.Autorin: Andrea Pauli, 04/20 Hier klicken und weiterlesen: A. Vogel Gesundheitsnachrichten Weitere Informationen: Wikipedia/Nervus vagusWeiterlesenVagus – der Selbstheilungsnerv

Kategorien
WEB

Müssen Nüsse eingeweicht werden?

Immer wieder heisst es, man müsse Nüsse vor dem Verzehr einweichen und ankeimen lassen, damit sie verträglich und gesundheitlich unbedenklich werden. Stimmt es wirklich, dass man Nüsse einweichen muss? Hier klicken und weiterlesen: Zentrum der GesundheitWeiterlesenMüssen Nüsse eingeweicht werden?

Kategorien
WEB

Basenfasten: Die Anleitung

Autor: Carina Rehbergaktualisiert: 31.05.2019 Das Basenfasten ist eine Entschlackungsvariante, bei der man ausschliesslich Mahlzeiten aus rein basischen Lebensmitteln zu sich nimmt. Beim Basenfasten kann man sich also – im Gegensatz zum Heilfasten – satt essen. Doch wie genau funktioniert das Basenfasten? Wir stellen eine Anleitung dazu vor. Hier klicken und weiterlesen: Zentrum der GesundheitWeiterlesenBasenfasten: Die Anleitung

Kategorien
WEB

Vereinte Nationen beklagen zu wenig Aufmerksamkeit für Luftverschmutzung

Genf – Die Vereinten Nationen (UN) haben mit drastischen Worten vor den gesund­heit­lichen Auswirkungen verschmutzter Luft gewarnt. Der „lautlose Killer“ sei Jahr für Jahr für den vorzeitigen Tod von sieben Millionen Menschen verantwortlich, heißt es in einer UN-Mitteilung zum Weltumwelttag am 5. Juni. Darunter seien 600.000 Kinder. Hier klicken und weiterlesen: ÄrzteblattWeiterlesenVereinte Nationen beklagen zu wenig Aufmerksamkeit für Luftverschmutzung