Lymphozytäre Kolitis

Ursachen der lymphozytären Kolitis Die Ursachen der lymphozytären Kolitis sind noch nicht vollständig verstanden. Wahrscheinlich liegt eine erbliche Veranlagung vor: In einer schwedischen Studie berichtete jeder achte Betroffene von Verwandten ersten oder zweiten Grades mit Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Kollagenkolitis oder Zöliakie. Hier klicken und weiterlesen: NDR Ratgeber

Die Tricks mit Brot und Kuchen

Ich backe mein Brot schon seit Jahren selbst. Auch das Korn mahle ich selbst und die Hefe stelle ich ebenfalls selber her. Jahrzehntelang litt ich unter „unerklärlichen“ Krankheiten und wurde falsch diagnostiziert. Angefangen von Hypochonder bis hin zu „bildet sich die Krankheiten ein, um Aufmerksamkeit zu erlangen“ waren alle möglichen Befunde enthalten. Erst seit ein…

Tees

Tees werden einerseits als wohltuende, entspannende und wärmende Genussmittel konsumiert. Andererseits werden die Arzneitees für die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten verwendet. Unseren neuen Artikel über Tees und unser kleines Teewörterbuch mit Begriffen wie Chai, Rooibos und Oolong finden Sie im PharmaWiki.

Ernährung bei Diabetes: Vorsicht mit Snacks

Die Empfehlungen für Diabetiker vom Typ 1 und Typ 2 sind ähnlich: Maßgeblich kreisen sie um Kohlenhydrate beziehungsweise Zucker, den Stoff, den unser Körper normalerweise mithilfe von Insulin als Energielieferant in die Körperzellen aufnimmt. Da der Körper bei Diabetes Typ 1 nicht selbst eine passende Insulindosis ausschütten kann, müssen Betroffene bei jeder Mahlzeit Insulin zuführen…