Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 28.05.2019

Formatkreissägen sind ja ideal für den Zuschnitt großer Bauteile. Solange die Werkstücke gerade sind, gelingen auch auf kleinen Maschinen wie meiner sehr präzise Gehrungsschnitte. Leider sind einige Teile für den Korpus des Kleiderschrankes etwas krumm geworden und auch nicht gerade sehr handlich. Daher habe ich diese Schnitte mit der Handkreissäge gemacht. Wenn man einige Dinge berücksichtigt sind solche Schnitte mit nahezu jeder Tauchsäge mit Führungsschiene möglich.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Heiko Rech