Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 06.11.2018

Ich habe ja schon im vorangegangenen Beitrag erwähnt, dass wir in der Livesendung am 08.11.2018 auch einige Vorrichtungen einsetzen werden. Die zweite Vorrichtung, die ich Ihnen im Vorfeld zeige ist eine einfache Schiebehilfe. Sie Können diesen kleinen Helfer an der Tischkreissäge, der Bandsäge oder auch an der Hobelmaschine verwenden. Der Bau ist wirklich ganz einfach und schnell erklärt. Im Grunde handelt es sich um ein Grundbrettchen mit etwa 120 Millimetern Breite und einer Länge von 250 Millimetern. Sie können die Abmessungen natürlich beliebig anpassen. Kleiner sollte das Grundbrett allerdings nicht sein. Darauf kommt ein Griff. Beide Teile sind aus Multiplex mit einer Mindeststärke von 15 Millimetern.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Heiko Rech

Schlagwort: Hobelmaschine

  • Kleiner Helfer an der Maschine

    Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 06.11.2018 Ich habe ja schon im vorangegangenen Beitrag erwähnt, dass wir in der Livesendung am 08.11.2018 auch einige Vorrichtungen einsetzen werden. Die zweite Vorrichtung, die ich Ihnen im Vorfeld zeige ist eine einfache Schiebehilfe. Sie Können diesen kleinen Helfer an der Tischkreissäge, der Bandsäge oder auch an der Hobelmaschine […]

  • Wo kommt die Feder hin?

    Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 25.09.2018 Andruckfedern, egal ob selbst gemacht oder fertig gekauft machen bei vielen Arbeitsgängen Sinn. Den meisten von Ihnen dürften sie vor allem am Frästisch nichts Neues sein. Aber man kann die druckvollen Helfer auch an der Tischkreissäge und an der Hobelmaschine nutzen. Und wenn man die Federn benutzt, dann…

  • Verlängerungstische für den Abricht-Dicken-Hobel

    Beim Zuhobeln der Teile für das Kinderzimmerregal , ist mir wieder bewusst geworden, wie praktisch die Tischverlängerungen am Abrichthobel sind: Ein eineinhalb Meter langes Brett war so stark geworfen, dass es nur auf den ersten und letzten paar Zentimetern aufgelegen ist. Würde man so ein Brett ohne es weiter abzustützen über die Abrichte schieben bekommt man die…

  • Mut zur Hobelmaschine

    Die Hobelmaschine ist etwas ganz Besonderes. Sie markiert für viele Holzwerker eine Schwelle, über die es sich zu gehen lohnt. Nämlich die Schwelle, nicht mehr von vorgefertigtem Material abhängig zu sein. Aber der Kauf einer solchen Maschine markiert für die meisten auch einen weiteren wichtigen Punkt. Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Heiko Rech