Frischzellenkur für die Hobelbank – Teil 3

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 01.11.2019

Gut schließende Bankzangen sind eine tolle Sache an einer Hobelbank. In den letzten Wochen habe ich Ihnen ja bereits gezeigt wie ich die beiden Zangen an meiner Hobelbank wieder dazu brachte sauber zu schließen. Im heutigen Artikel geht es noch um die Platte der Hobelbank. Diese sollte möglichst plan und sauber sein, damit Werkstücke gut gespannt werden können. Idealerweise bietet eine Bankplatte auch eine Referenzfläche. Das macht viele Arbeiten leichter und genauer. Dazu ist aber einiges an Arbeit und Sorgfalt nötig. Im ersten Schritt wird die Platte erst einmal in der Breite gerade ausgehobelt.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Heiko Rech

Von Sam Trinczek

Einstein hatte mal gesagt: "Ich habe keine besondere Begabung. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig!" Genau mein Credo!