Verfasst von: Guido Henn | 16.08.2019

Der Platz im HolzWerken-Magazin ist leider begrenzt und daher bin ich froh, dass ich diesen Blog auch für weiterführende Infos zu meinen Artikeln nutzen kann. In der HolzWerken Ausgabe 80 ging es ja um die Erweiterung des Multidüblers zum Zinken. Mit dieser Erweiterung können Sie dann nicht nur offene Zinken und Schwalben herstellen, sondern auch Fingerzinken. Und wie Sie diese Fingerzinken herstellen und was Sie dabei beachten müssen, erkläre ich Ihnen heute ausführlich in diesem Blogartikel. Außerdem finden Sie in diesem Blogartikel auch die fehlende Materialliste für die Zinkenerweiterung des Multidüblers.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Guido Henn