New York – Eine pflanzliche, mediterrane Diät kombiniert mit dem Trinken von alkalischem Wasser könnte die Beschwerden einer Laryngitis gastrica, die auf einen Reflux von Magensäure in den Kehlkopf zurückzuführen ist, mindestens so gut lindern wie die Behandlung mit einem Protonenpumpen-Inhibitor. Davon ist ein US-Laryngo­loge überzeugt, der seine bisherigen Ergebnisse in JAMA Otolaryngology Head Neck Surgery (2017; doi: 10.1001/jamaoto.2017.1454) vorstellt.

Hier klicken und weiterlesen: WEB News

Schlagwort: PPI

  • Mittelmeerdiät statt PPI: Was hilft bei Laryngitis gastrica?

    New York – Eine pflanzliche, mediterrane Diät kombiniert mit dem Trinken von alkalischem Wasser könnte die Beschwerden einer Laryngitis gastrica, die auf einen Reflux von Magensäure in den Kehlkopf zurückzuführen ist, mindestens so gut lindern wie die Behandlung mit einem Protonenpumpen-Inhibitor. Davon ist ein US-Laryngo­loge überzeugt, der seine bisherigen Ergebnisse in JAMA Otolaryngology Head Neck Surgery (2017; […]