Verfasst von: Guido Henn | 15.02.2019

Im letzten Blogbeitrag ging es um die unterschiedlichen T-Nutschienen und wie man sie richtig montiert. Heu­te möchte ich Ihnen ein paar interessante Praxistipps geben zu Flügelmuttern, Flügelschrauben und wie man günstig Schnellspanner in den T-Nutschienen benutzt. Damit lassen sich Vorrichtungen oder Arbeitstische noch flexibler nutzen (s. Langlochbohrtisch Bild links). Aber das Beste: Alle hier vorgestellten Lösungen kosten nur wenige Cent und können problemlos in Internet-Shops gekauft werden.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Guido Henn


Flügelmuttern gibt es in einer deutschen (links im Bild) und in einer amerikanischen Form. Die deutsche Form besitzt deutlich größere und schön abgerundete Flü­gel.  Weitere Infos: siehe Holzwerken Blog Guido Henn