Sport ist nicht nur gut für den Körper, er kann auch die Psyche gesund halten, wie jetzt Ergebnisse einer Langzeituntersuchung des texanischen Cooper Institute zeigen.

Das Cooper Institute wurde 1970 in Dallas von dem Sportmediziner Kenneth Cooper gegründet, der einer der Pioniere der Aerobics-Bewegung ist. Das Cooper Institute bietet eine präventive Gesundheitsberatung an. Alle Kunden werden zu Beginn einem Fitness-Test unterzogen, dessen Ergebnisse der Epidemiologe des Instituts Benjamin Willis mit späteren Daten von Medicare angeglichen hat, der staatlichen Kran­ken­ver­siche­rungen für Senioren.

Hier klicken und weiterlesen: Aerzteblatt