Verfasst von: Guido Henn | 14.02.2020

Die Schutzhaube über dem Sägeblatt ist – zusammen mit dem Spaltkeil (dazu mehr im nächsten Blogbeitrag) – die mit Abstand wichtigste Sicherheitseinrichtung auf einer Tisch- oder Formatkreissäge. Sie verdeckt den gefährlichsten Teil der Säge und verhindert so schon mal wirkungsvoll eine Vielzahl von möglichen Berührungen mit dem Sägeblatt. Außerdem sorgt sie dafür, dass Werkstücke, Späne oder Splitter nicht zurück in die Richtung des Anwenders geschleudert werden. Damit die Haube ihre Schutzfunktion erfüllen kann, sollte der Abstand zwischen Werkstück und Schutzhaube nur maximal 5 mm betragen.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Guido Henn