Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 25.07.2017
Eine scharfe Schneide ist vereinfacht ausgedrückt eine Kante, an der zwei möglichst glatte Flächen im spitzen Winkel zusammentreffen. Genau an diesem Treffpunkt ist eine Schneide aber auch sehr empfindlich.

Ein kurzes Anecken an Metall oder Stein und es kommt zu unschönen Ausbrüchen. Das sollte man tunlichst vermeiden. Schließlich wollen wir ja nicht ständig Werkzeuge zum Schärfen geben, selbst schärfen, oder neu kaufen.

Hier klicken und weiterlesen: Holzwerken Blog Heiko Rech

Schlagwort: Schneidwerkzeug

  • Empfindliche Schneiden gut geschützt

    Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 25.07.2017Eine scharfe Schneide ist vereinfacht ausgedrückt eine Kante, an der zwei möglichst glatte Flächen im spitzen Winkel zusammentreffen. Genau an diesem Treffpunkt ist eine Schneide aber auch sehr empfindlich. Ein kurzes Anecken an Metall oder Stein und es kommt zu unschönen Ausbrüchen. Das sollte man tunlichst vermeiden. Schließlich wollen […]