Es gibt 13 Ergebnisse für deine Suche.

Medikamente

Zu Risiken und Nebenwirkungen… Von Anfang an wollte ich keine Medikamente. Ein Risiko, welches ich bewusst einging. Erst wenn es nicht anders gehen würde, würde ich zu den, vom Arzt empfohlenen Medikamenten greifen. Erste Hilfe ohne Medikamente: vollwertige Ernährung eine vernünftige Lebensweise moderate Bewegung Vermeidung von Stress regelmäßige Einnahme orthomolekularer Nahrungsergänzungen und Mineralien Vermeidung „minderwertiger“… Medikamente weiterlesen

WEB

Freude am Leben und die damit verbundenen (positiven) „Nebenwirkungen“ sind nicht nur eine Sache der Einstellung der Psyche. Eine auf den Körper abgestimmte Nährstoffversorgung – dem Alter und Bedarf entsprechend – sowie eine vernünftige, moderate Bewegung gehören ebenfalls dazu. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, wurde hier eine Möglichkeit geschaffen, sich über folgendes zu informieren:… WEB weiterlesen

Fitness schützt vor Depressionen im Alter

Sport ist nicht nur gut für den Körper, er kann auch die Psyche gesund halten, wie jetzt Ergebnisse einer Langzeituntersuchung des texanischen Cooper Institute zeigen. Das Cooper Institute wurde 1970 in Dallas von dem Sportmediziner Kenneth Cooper gegründet, der einer der Pioniere der Aerobics-Bewegung ist. Das Cooper Institute bietet eine präventive Gesundheitsberatung an. Alle Kunden… Fitness schützt vor Depressionen im Alter weiterlesen