Kategorien
WEB

Zöliakie / Gluten-Intoleranz

Wer unter Zöliakie oder einer Gluten-Intoleranz (-unverträglichkeit) leidet, muss sehr aufpassen, was gegessen wird. Besonders im (meist stressigen) Alltag lauern viele Gefahren. Auf der Website der NDR Ernährungsdocs findet man ein paar tolle Hinweise. Hier klicken und mehr lesen: Zöliakie NDRWeiterlesenZöliakie / Gluten-Intoleranz

Kategorien
WEB

Glutenhaltige Kost in den ersten Lebensjahren erhöht Zöliakie-Risiko

Lund – Kinder mit einem erhöhten genetischen Risiko erkranken häufiger an einer Zöliakie, wenn sie in den ersten Lebensjahren glutenreiche Nahrung zu sich nehmen. Dies kam in einer internationalen Kohortenstudie im US-amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2019; 322: 514-523) heraus, die nach Gründen für die starke Zunahme der Erkrankung sucht. Hier klicken und weiterlesen: AerzteblattWeiterlesenGlutenhaltige Kost in den ersten Lebensjahren erhöht Zöliakie-Risiko

Kategorien
WEB

Glutenfreie Kost für gesunde Menschen eher schädlich

New York – Immer häufiger entscheiden sich Menschen, die nicht an einer Zöliakie leiden, für eine glutenfreie Kost. Die Hoffnung, dass die Vermeidung von Getreidepro­dukten sie vor einer koronaren Herzkrankheit (KHK) schützt, könnte jedoch ein Irrtum sein, wie die Auswertung von zwei prospektiven Beobachtungsstudien im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2017; 357: j1892) zeigt. Hier klicken und weiterlesen:…WeiterlesenGlutenfreie Kost für gesunde Menschen eher schädlich

Kategorien
WEB

Glutenfreie Kost: Erhöhte Belastung mit Arsen und Quecksilber

Eine glutenfreie Ernährung ist in Mode gekommen. Die wenigsten Menschen, die bewusst auf Getreideprodukte mit Klebereiweiß verzichten, haben vermutlich eine Zöliakie, deren Prävalenz in Deutschland bei unter einem Prozent liegt. Doch viele Konsumenten, die bewusst auf Getreideprodukte mit Klebereiweiß verzichten, sind überzeugt, dass sie etwas Gutes für ihre Gesundheit tun (auch wenn sie dies vielleicht…WeiterlesenGlutenfreie Kost: Erhöhte Belastung mit Arsen und Quecksilber