So bleibt die Platte heil

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 26.03.2019 Multifunktionstische sind vor allem bei HolzWerkern mit wenig Platz in der Werkstatt sehr beliebt. Mit sogenannten „Bench Dogs” können Sie darauf mit der Handkreissäge sehr präzise Zuschnitte mit exakten rechten Winkeln machen. Aber hin und wieder braucht man auch Zuschnitte jenseits des rechten Winkels. Nun können Sie das…

Kampfansage an den Holzstaub

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 19.03.2019 Bei den meisten Arbeiten in der Werkstatt entstehen Späne und Staub. Die meisten von Ihnen nutzen daher mit Sicherheit Absauganlagen und Werkstattsauger. Damit werden Späne und Staub möglichst dort abgesaugt, wo sie entstehen. Aber dennoch bildet sich mit der Zeit in nahezu jeder Werkstatt eine mehr oder weniger…

Kopieren erlaubt

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 12.03.2019 Ein großes Profil ist mit entsprechend großen Maschinen und einer großen Auswahl an Fräsern recht einfach zu kopieren. Aber wie geht man vor, wenn man nur einen Frästisch und nicht alle erdenklichen Fräser zur Verfügung hat? Dann kommen die Vorteile von Handwerkzeugen zum Tragen. Hier klicken und weiterlesen:…

Ein neuer Frästisch – 6

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 05.03.2019 Die letzte Etappe beim Frästischbau besteht darin die Schubladenfronten fertig zu machen und zu montieren. Ich wollte von Anfang an keine aufgeschraubten Griffe und habe daher Griffmulden eingeplant. Die Mulden sind in der Herstellung recht einfach. Es wird lediglich mittels Schablone ein ausreichend großes Loch gefräst, an das…

Ein neuer Frästisch – 5

Verfasst von: Heiko Rech, Tischlermeister | 26.02.2019 Schubladen sind praktisch, vor allem dann, wenn Sie unterhalb der Arbeitsfläche sind. Da sind Türen eher unpraktisch. Allerdings sind Schubladen mit einem höheren Materialeinsatz und auch mit mehr Arbeit verbunden. Ich habe mir inzwischen eine bestimmte Vorgehensweise beim Bau von Schubladen angewöhnt, bei der das Bauen der Kästen…