Die Chemie-Industrie lügt

Schon der Titel seines im Februar erschienenen Buchs spricht Bände: „Die Pestizid-Lüge – Wie die Industrie die Gesundheit unserer Kinder aufs Spiel setzt.“ Der Agrarexperte André Leu möchte darin die Mythen der Agrarindustrie um Glyphosat & Co. widerlegen.

Er sagt, wenn es um Pestizide gehe, arbeiten Agrar-Industrie und Chemie-Lobby seit Jahrzehnten mit geschönten Daten. Die Grenzwerte etwa, ab wann Pestizide verboten seien, richten sich stets nach gesunden Erwachsenen. Dass Kinder massiv gefährdet seien, werde verschwiegen. Wir reden mit ihm über sein Anliegen.

Hier klicken und weiterlesen: Schrot&Korn

Von Sam Trinczek

Einstein hatte mal gesagt: "Ich habe keine besondere Begabung. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig!" Genau mein Credo!